Palmengarten Frankfurt,
Tradition trifft Zukunft

Seit Januar 2016 betreuen wir die Marke Palmengarten. Unsere Kommunikationsstrategie, die wir gemeinsam mit dem Direktor Dr. Matthias Jenny entwickeln durften, ist so einfach, dass sie sich in drei kurzen Sätzen zusammenfassen lässt:

    1. Den Garten zur Stadt hin öffnen und die Frankfurter Bürger*innen einbeziehen.
    2. Wir reduzieren die Plakatwerbung und setzen auf Aktionen im öffentlichen Raum.
    3. Wir machen Presse und Social Media zu den tragenden Säulen der Kommunikation.


Goethe wird zum Rosenkavalier

Den Auftakt der neuen Palmengarten-Kommunikation liefern die Werbemaßnahmen fürs Rosen- & Lichterfest 2016. Die einzigartige Kombination aus Botanik und Kultur bei dieser Veranstaltung begeistert Jahr für Jahr die Besucher*innen. Um die ganze Stadt schon im Vorfeld auf das bevorstehende Ereignis einzustimmen, haben wir Frankfurt mit Rosen verschönert. Vorhang auf!

previous arrow
next arrow
Slider

Styling: Blumenbar, Blumenwerkstatt und Blütesiegel, Frankfurt
Fotos: Alexander Paul Englert, Frankfurt und Ulrike Klaiber, Frankfurt


Es ist die erste Guerillaaktion, die wir auf Basis der neuen Kommunikationsstrategie für den Palmengarten entwickelt haben. Ziel ist es, auch eine jüngere Zielgruppe für den schönsten Ort Frankfurts zu begeistern. Der Ergebnis ist überragend: mehr als 52.000 erreichte Personen nur über die Facebook-Seite des Palmengartens innerhalb des Aktionszeitraums von drei Tagen. Mission accomplished!


Aber nicht nur visuell stimmen wir Frankfurt auf das Rosen- & Lichterfest ein. Auch kulinarisch können wir gemeinsam mit Margarete überraschen. Am Wochenende vor dem Fest präsentieren Simon Horn und Raffaela Schöbel ihr Rosenmenü.

 

Evolution statt Revolution!
Die Image-Kampagne für den Palmengarten

Wir haben die Bildsprache und das Corporate Design der Palmengarten-Kommunikationsmittel aktualisiert.
Im Zuge dessen sind neue Motive entstanden, die nicht nur Pflanzen zeigen, sondern auch die Frankfurter*innen direkt ansprechen und zu einem Besuch in den schönsten Garten der Stadt einladen.

 

previous arrow
next arrow
Slider

Fotos: Jan Steinhilber, Hamburg




Sonderausstellung „Lebensraum Savanne“

Die Inhalte der Ausstellung sind breitgefächert und beleuchten die unterschiedlichsten Themen der Savanne. So geht es zum Beispiel um die Evolution des Menschen, um Termiten als Architekten und die Savanne als Speisekammer für Millionen von Menschen. Die Savanne wirft Fragen auf, die ihre Antworten in der Ausstellung finden.


Wie sieht eigentlich die Landschaft aus, wo Giraffen vorkommen? Eine Kooperation mit dem Zoo Frankfurt: im Giraffengehege werben wir für die Savannen-Ausstellung im Palmengarten. Und umgekehrt: „Die Tiere der Savanne finden Sie im Zoo Frankfurt.“

 

Es werde Licht! Die WINTERLICHTER im Palmengarten

Von Dezember bis Januar finden im Palmengarten die alljährlichen WINTERLICHTER statt. Die Anlage wird bei Einbruch der Dunkelheit mit Lichtinstallationen illuminiert. Unsere Kampagnenidee: Die Winterlichter verzaubern nicht nur den Garten, sondern strahlen auch intensiv in die Stadt hinein und beleben sie.
Die Reaktionen der Bürger sind ganz unterschiedlich: Die Einen sind sichtlich überrascht, die Anderen wissen längst, wer dahinter steckt und genießen die Extraportion Licht. Und genau das dokumentiert die Kampagne.

Fotos:  Alexander Paul Englert, Frankfurt am Main

 

Die Kampagne setzt auf Frankfurter Markenbotschafter*innen. Gleichzeitig verknüpft sie die Ereignisse im und außerhalb des Palmengartens. So wirbt Dennis Smith nicht nur für die WINTERLICHTER, sondern wird auch als DJ des bevorstehenden Frühlingsballs angekündigt. Wir blicken über den Gartenzaun in andere Stadtteile und schaffen Synergien zwischen Frankfurter Originalen, Frankfurter Institutionen und ihrem beliebtesten Garten.